Die ÜWG-Stadtratsfraktion ist jetzt startklar

Die ÜWG und andere haben den Weg für die Arbeit freigemacht nach dem ÜWG-Prinzip “...  im Stadtrat mit guten sachlichen Argumenten um die beste Lösung ringen und mit Ideen und Argumenten überzeugen”. Ein Dank an dieser Stelle auch an die, die dafür Ihre persönlichen Interessen hintangestellt haben.

Damit geht es nun mit einem hohen Maß an Gemeinsamkeit an die weitere Aus- und Umarbeitung unserer Themen auch auf unseren Social Medias, um   “... unser Handeln transparent und nachvollziehbar zu kommunizieren”. Dabei ist uns auch die Einbeziehung der andere Gruppierungen wichtig, um das ÜWG-Programm in einem noch zu eröffnenden Masterplan der Stadt Dorfen verankern zu können.  

Für die Übersicht über alle Entscheidungen des 2. Stadtratssitzung wollen wir, sobald vorhanden auf die Homepage der Stadt Dorfen verlinken. Bis dahin nutzen wir die Quelle: Dorfener Anzeiger vom 22.05.2020, Seite 32

Referate:

Feuerwehr: Josef Wagenlechner (TEG)

Kindergarten und Spielplatz: Barbara Lanzinger (CSU)

Kultur: Ludwig Rudolf (CSU)

Umweltschutz: Gerald Forstmaier (GAL) und Walter Zwirglmaier (ÜWG, neu)

Jugend: Sven Krage (ÜWG, neu)

Familie-Soziales-Schule: Michael Oberhofer (CSU) und Ursula Frank-Mayer (GAL, neu)

Arbeit mit Senioren: Simone Jell-Huber (SPD, neu)

Nikolai-Stiftung: Johann Selmair (LDW)

Sport und Vereine: Anton Stimmer (CSU) und Christian Holbl (TEG)

Gewerbe: Martin Greimel (CSU)

Hochwasser: Gerald Forstmaier (GAL) und Walter Zwirglmaier (ÜWG, neu)

Verkehr und Mobilität in der Kommune: Susanne Streibl (GAL) und Martin Bachmaier (CSU)

Volksfest: Günther Drobilitisch (GEM)

Landwirtschaft und Energiewirtschaft: Sabine Berger (CSU) und Johann Selmair (LDW).

Ausschüsse: Bürgermeister Heinz Grundner (CSU) gehört allen Ausschüssen außer dem Rechnungsprüfungsausschuss als Vorsitzender an.  

Haupt- und Finanzausschuss: CSU: Lanzinger, Bachmaier, Stimmer; GAL: Frank-Mayer, Streibl; SPD: Jell-Huber; ÜWG: Jung; TEG: Wagenlechner; LDW: Selmair; GEM/EWG: Angermeier.

Bau- und Verkehrsausschuss: CSU: Rudolf, Oberhofer, Berger; GAL: Frank-Mayer, Hartl; SPD: Meister; ÜWG: Krage; TEG: Holbl; LDW: Heilmeier; GEM/EWG: Drobilitsch.

Umwelt-, Natur- und Klimaausschuss: Berger, Greimel, Oberhofer; GAL: Forstmaier, Hartl; SPD: Müller-Ermann; ÜWG: Zwirglmaier; TEG: Holbl; LDW: Heilmeier; GEM/EWG: Drobilitsch.

Heimausschuss: CSU: Stimmer, Bachmaier; GAL: Streibl; SPD: Jell-Huber; ÜWG: Jung; TEG: Holbl; LDW/GEM/EWG: Angermeier.

Rechnungsprüfungsausschuss: CSU: Lanzinger, Stimmer; GAL: Frank-Mayer; SPD: Meister; ÜWG: Jung; TEG: Wagenlechner; LDW/GEM/EWG: Selmair. Meister wurde zur Vorsitzenden gewählt, Lanzinger zur 2. Vorsitzenden. Nach drei Jahren wechseln ihre Rollen.

Pandemie- und Ferienausschuss: Besetzung wie Haupt- und Finanzausschuss.

Verbandsräte:

Wasserversorgung Erding-Ost: Grundner, Berger, Lanzinger, Hartl, Selmair, Meister, Angermeier, Krage.

Wasserversorgung der Isener Gruppe: Grundner, Holbl, Wagenlechner, Drobilitsch, Angermeier, Zwirglmaier.

Kreis- und Stadtsparkasse Erding-Dorfen: Grundner, Meister, Krage, Greimel.

Aufsichtsräte:

Stadtwerke Dorfen und Dorfener Bau und Service GmbH: Grundner, Oberhofer, Bachmaier, Forstmaier, Müller-Ermann, Krage, Wagenlechner, Drobilitisch.

Stiftungsräte: Robert-Decker-Stiftung: Greimel, Selmair, Jell-Huber, Frank-Mayer, Jung.

Zurück